Gewerbliche Schule Im Hoppenlau

Datenschutz - Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

1.1 Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung
       (EU-DSGVO) ist

Gewerbliche Schule Im Hoppenlau mit Technischer Oberschule Stuttgart
Rosenbergstr. 17
D-70174 Stuttgart
Telefon: +49-711-216-570-10
E-Mail: gsih<at>hoppenlau.de
(siehe unser Impressum)

1.2 Unsere(n) Datenschutzbeauftragte(n) erreichen Sie unter unserer Postadresse (s.o.) mit dem Zusatz "Datenschutzbeauftragte(r)".

2. Information über die Erhebung personenbezogener Daten, Speicherdauer

2.1 Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

2.2 Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2.3 Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

3. Ihre Rechte

3.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

3.2 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die Datenschutzaufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI), Königstrasse 10a, 70173 Stuttgart.

3.3 Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, gemäß Art. 46 EU-DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

4. Erhebung und Zweck personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

4.1 Server-Log-Files
Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt.
Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Zugriffsstatus/ HTTP-Statuscode
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Referrer-URL - Website, von der die Anforderung kommt
  • Browsertyp / Sprache und Version der Browsersoftware
  • Betriebssystem

Diese o.g. Daten sind i.a. nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

4.2 Cookies
Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website vorübergehend Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert.
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

4.2.1 Arten von Cookies:
  4.2.1.1 Transiente Cookies
  4.2.1.2 Persistente Cookies
  4.2.1.3 Flash-Cookies / HTML5 storage objects

zu 4.2.1.1 Transiente Cookies: 
Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

zu 4.2.1.2 Persistente Cookies
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

zu 4.2.1.3 Flash-Cookies / HTML5 storage objects
Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Vereinzelt nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. "Better Privacy" für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe- Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

4.2.2 Einsatz von Cookies auf dieser Website
Die von uns verwendeten Cookies auf dieser Website sind überwiegend so genannte "Session-Cookies“. In der Regel wird dabei die Sitzung nach einer gewissen Zeit automatisch (Zeitüberschreitung) oder durch Abmelden/Schließen des Browsers beendet und die Session ID wird gelöscht.
Mit dem Aufruf und der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

4.3 Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen (z.B. bei unseren --> Online-Anmeldungen) zukommen lassen, werden Ihre Angaben verschlüsselt (s. SSL-Verschlüsselung) übertragen und zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Durch die Nutzung unseres Online-Anmelde-Services/Kontaktformulars stimmen Sie zu, das wir Sie zur weiteren Bearbeitung Ihrer Anfrage per E-Mail, Telefon oder per Postanschreiben kontaktieren.

4.4 SSL-/TLS-Verschlüsselung
Eine verschlüsselte Verbindung erkennt man daran, dass die Adresszeile des Browsers statt „http://“ nun „https://“ (Hyper Text Transfer Protocol Secure) anzeigt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Daten, die Sie an uns übermitteln (z.B. per Online-Anmeldeformular), können bei aktiver SSL-Verschlüsselung (=grünes Schloss-Symbol) nicht von Dritten mitgelesen werden.

Diese Site ist komplett auf "https" umgestellt und nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine TLS-Verschlüsselung. TLS (Transport Layer Security) ist lediglich eine aktualisierte Version von SSL (Secure Sockets Layer), die höhere Sicherheit bietet. Wir bezeichnen unsere Sicherheitszertifikate weiterhin als SSL, da dieser Begriff am geläufigsten ist.
Wir verwenden Zertifikate von Let´s Encrypt (https://letsencrypt.org) und haben einen "A+ Overall Rating-Status" (=SSL-Server-Test, s. https://www.ssllabs.com/ssltest/analyze.html?d=hoppenlau.de).

4.5 Tracking-, Adware- und Analytic-Tools
Wir verwenden für die auf unserem Server gehosteten Websites oder Domains (hoppenlau.de, gsih.de, gsih-stuttgart.de u. meisterschule-mueller.de) keine Adware, Tracking-,  oder sonstigen Analyse-Tools!

4.6 Google Maps "nur" als externen Link
Diese Site nutzt den Kartendienst Google Maps als externen Link (siehe dazu unseren Hinweis Internetseiten dritter Anbieter / Links ). Anbieter von Google Maps ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ruft Ihr Browser Scripte und Daten von Google-Servern ab und übermittelt u.a. IP, Browser, Referrer URL, HTTP-Status-Code, ... (s. Server-Logfiles) in der Regel an Server von Google.
Sind Sie dabei als Mitglied bei Google (gmail, google+ etc.) eingeloggt, ordnet Google diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu.
Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus Ihrem Google-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen Google Inc. und YouTube LLC abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Wenn Sie den externen Link zu GoogleMaps nutzen hat der Anbieter dieser Seite keinen Einfluss auf die Datenübertragung zu Google-Servern oder einer etwaigen Speicherung Ihrer Daten.
Die Nutzung von Google Maps (als externem Link) erfolgt im Interesse einer leichteren Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

4.7 Videos
Zur Demonstration und zum Erklären von Sachverhalten oder um Anleitungen zu geben, verwenden wir auf dieser Website einige Videos (eigene und externe Videos). Dies erfolgt z.T. über Verlinkung auf externe Seiten (siehe dazu unseren Hinweis Internetseiten dritter Anbieter / Links ), z.T.  über die Einbettung von Videos von unserem eigenen Server (eigene Videos) oder von Mediatheken der öffentlich rechtlichen Sender (z.B. BR,...) und von YouTube, die Drittanbieter sind.

Sobald man die Seite  mit dem Video besucht bzw. das Video anklickt, wird – technisch bedingt – eine Verbindung zu den Servern, u.a. auch von YouTube hergestellt. An die Server werden dabei Daten Ihres Browsers bzw. Ihres Endgerätes übermittelt (s.o. Server-Log-Files).
Bei Youtube-Servern wird dabei auch übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu.
Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus Ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.
Für die mit dem Abspielen eines Videos verbundene Verwendung von Daten Ihres Browsers bzw. Endgerätes verweisen wie auf die Datenschutzhinweise des Anbieters. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Für auf unseren Websites eingebettete Youtube-Videos haben wir die erweiterten Sicherheitseinstellungen in Youtube aktiviert, so dass z.B. keine Cookies gespeichert werden, bis Sie mit dem Abspielen des Videos beginnen.

Die Nutzung von Videos erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer dsbzgl. Online-Themen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Quellverweise aus:
- Hinweise zu Datenschutzangaben im Internetauftritt von Schulen nach neuer
  EU-DSGVO von
IT.KULTUS-BW - Kultusministerium Baden-Württemberg

- Musterimpressum einer Schule - LehrerfortbildungsServer BW
  an der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, ES