Gewerbliche Schule Im Hoppenlau

Fortbildung

Viele  (Lehrer-) Fortbildungen sind in den letzten Jahren für die vielfältigsten Bereiche an der Hoppenlau-Schule organisiert und durchgeführt worden. Stellvertretend sind nachfolgend einige dieser Fortbildungen aufgeführt:

  • Theorie-/Praxisfortbildungen bei Dualen Partnern, Firmen im Nahrungsbereich; Bsp. 11/2015: "Train the trainer - Lehrkräfte der Berufsgruppe Müller im Technikzentrum der Fa. Bühler in Uzwil/Schweiz"
  • SchiLF - "Schulinterne LehrerFortbildungen" - hier stellvertretend: "Kooperatives Lernen als Methode zur nachhaltigen Verbesserung des Unterrichts" .
  • Pädagogische Tage - die Bandbreite reicht von fachspezifischen Themen bis zu allgemeinen pädagogischen Fragestellungen
  • Kosmetik-/Friseur-Fachfortbildungen der Lehrkräfte bei Dualen Partnern der Kosmetik-/Friseurbranche
  • Schulungen und Arbeitskreise für Lehrplan- und Lernfeld-Umsetzungen
  • QM-Schulungen, Arbeitsschutz, Gefahrstoffmanagement ...
  • Schulungen, Seminare für die Schulentwicklung/STEBS, Beratungslehrer, Personalräte, Vertrauenspersonen d. SchwB., SMV/Vertrauenslehrer, ...
  • Schulungen für die interne Kommunikationsplattform "HOPKOM" und für die Hoppenlau-Homepage-Redakteure
  • Ein- bis mehrtägige Fachexkursionen im Rahmen der Meistervorbereitungskurse (Konditoren, Müller) 
  • Hygiene-, HACCP- und QMS-Seminare für die Müllerei-, Backwaren- und Fleisch-Branche, Bsp.: Hygiene-Schulungen im Müllereitechnikum
  • Müller-Kollegium zur Fortbildung im Ausbildungszentrum der Fa. Buehler in Uzwil / Schweiz (03/2012)
  • EDV-Multimedia-Schulungen und Umsetzungsmöglichkeiten im Unterricht
  • Intel® - Lehren für die Zukunft
  • Umsetzug der Lebensmittelhygiene-VO im Rahmen einer Lernortkooperation (LOK )
  • Fortbildung "Multimedia im Berufsfeld Nahrung / Ernährung und Hauswirtschaft", Bsp. vom 29.10.2015 an der Hoppenlauschule
  • Arbeitskreise Multimedia-Beratung und Netzwerk-Betreuung 
  • Internetnutzung für die Backwarenbranche
  • Fortbildungen für die Backwarenbranche: RP Stuttgart/Hoppenlau-Schule in Zusammenarbeit mit der Vereinigung Deutsche Backtechnik e.V. wie z.B. Rapido-Jet - eine alternative Teigherstellung
  • Meisterprüfungs-Ausschüsse: Schulungen der Prüfungs-Mitglieder 
  • ...

Seit 2013/14 werden an der GSIH Fortbildungsangebote und Fortbildungsbedarf koordiniert von einem/einer Fortbildungsbeauftragten, z.Zt. Frau OStR´in Kitzinger.

lfb-logo

Infos über aktuelle Fortbildungen: