Gewerbliche Schule Im Hoppenlau

Meisterkurs MKD100  -  Frühjahr-Sommer 2013

JUBILÄUMSKURS in Stuttgart

Artikel erschienen in KONDITOREI & CAFE 11/2013 (-> KoCa 11/13)

Die Gewerbliche Schule Im Hoppenlau Stuttgart verabschiedet den 100. Konditoren-Meisterkurs

Jubiläum an der Konditoren-Meisterschule der Gewerblichen Schule Im Hoppenlau in Stuttgart: Dort konnte der 100. Meisterkurs verabschiedet werden. Für die Absolventen war es schon etwas Besonderes, sich in dieser historischen Dimension zu bewegen. Und der Jubiläumskurs brachte - ganz in der Tradition seiner Vorgänger - gute konditorliche Leistungen: In den neuen Meisterinnen und Meistern steckt großartiges Können.

Der 100. Meisterkurs der Konditoren an der Gewerblichen Schule Im Hoppenlau Stuttgart wurde seiner herausragenden Jubiläumsrolle in vielerlei Hinsicht gerecht. Das feierten die Absolventinnen und Absolventen im anspruchsvollen Rahmen des Fellbacher Restaurants Goldberg beim Abschied von der Meisterschule.

Landesinnungsmeister Kurt Vollmer grüßte den meisterlichen Führungsnachwuchs. Seine Worte zielten auf die Herausforderungen, denen sich das Konditorenhandwerk mit der Fortbildungsbereitschaft, Kreativität und Flexibilität seines Personals auf allen Ebenen stellt.
Im Namen der Meisterprüfungskommission konnte Konditormeister Werner Haag einen Rückblick auf den Prüfungsablauf und die dabei gezeigten Leistungen geben.
Die Kurssprecherinnen Lisa-Marie Näher und Ann-Katrin Siegle verpackten ihren Dank an die Lehrkräfte der Gewerblichen Schule Im Hoppenlau in humorvolle und prägnannte Worte.
Im Namen der Schulleitung verabschiedete Studiendirektor Rudolf Küchlin einen Kurs, der insbesondere durch den harmonischen Zusammenhalt der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in bleibender positiver Erinnerung bleiben wird. Er wünschte den Jungmeisterinnen und Jungmeistern, ihre während des halben Jahres in Stuttgart geknüpften Bindungen ein Arbeitsleben lang aufrecht zu erhalten. Aber auch die während der Kursdauer gezeigten schulischen und fachlichen Leistungen waren bemerkenswert. Neben einer Reihe von Belobigungen wurden Sara Bernhard, Barbara Resch, Richard Mildenberger und Fabian Mertins mit einem Preis bedacht.

Die Schule wünscht sich, dass diesem 100. Meisterkurs noch viele Kurse folgen mögen, die sich in Stimmung und Leistung an ihm messen lassen.

Jubiläums-Konditoren-Meisterkus MKD100
Bild o: Stolzer Führungsnachwuchs in spezieller Kluft: Der 100. Konditoren-Meisterkurs in Stuttgart wurde seiner herausragenden Jubiläumsrolle voll gerecht.


Bildeindrücke - meisterliche Arbeiten

(s. auch KoCa 11/13)

MKD100-Arbeiten v. Barbara Resch u. Sara Bernhard

MKD100-Arbeiten v. Richard Mildenberg u. Fabian Mertins

MKD100

MKD100-Arbeiten v. Lisa-Marie Näher, Lena Baumgart u. Robert Hertel

MKD100-Arbeiten v. Katharina Cajic u. Sonja Kruse

MKD100-Arbeiten v. Stefan Früholz, Erika Haag u. Ekaterina Blehm

MKD100-Arbeiten v. Annett Targosz, David Weller u. Katrin Siegle

MKD100-Arbeit v. Svetlana Trofimov