Gewerbliche Schule Im Hoppenlau

Restaurantfachmann /-frau

Die Tätigkeit im Überblick

Restaurantfachleute bedienen die Gäste in Gastronomiebetrieben. In erster Linie beraten sie bei der Auswahl von Speisen und Getränken, servieren und kassieren, bereiten aber auch größere Veranstaltungen vor. In Hotelbetrieben arbeiten sie außerdem im Etagenservice.

Restaurantfachleute arbeiten hauptsächlich in Restaurants, Hotels, Gasthöfen und Pensionen. Darüber hinaus sind sie z.B. in Kaufhäusern und Verbrauchermärkten mit Tagescafés oder in Metzgereien mit Cateringservice tätig.

Die Ausbildung im Überblick

Restaurantfachmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird im Gastgewerbe angeboten.

aus: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=10054

An der Hoppenlauschule wird die Grundstufe im Klassenverbund mit Hotelfachleuten, Köchen/Köchinnen und Fachleuten der Systemgastronomie unterrichtet.

Der Unterricht der Fachstufen I und II findet an der Landesberufsschule für das Hotel und Gaststättengewerbe (Paul-Kerschensteiner-Schule) statt

Quellen: