Gewerbliche Schule Im Hoppenlau

Bundesentscheid im Müllerhandwerk 2006

Am 20.10.2006 fand der "Praktische Leistungswettbewerb" der deutschen Müllerjugend statt. Alle Müllergesellen aus Deutschland, die in der vorangegangenen Gesellenprüfung mit der Note "gut" (im praktischen Teil und gesamt) oder besser in ihrem jeweiligen Bundesland abgeschnitten hatten, wurden zum Wettbewerb um den Titel "Beste/r Müller-Geselle/Gesellin" eingeladen.
Zum ausführlichen Textbeitrag: -> Bundesentscheid im Müllerhandwerk 2006
                                             -> "Jenseits von Max und Moritz" (Artikel d. Südwestpresse Ulm)

Nachfolgend einige Bilder, die während des "Praktischen Leistungswettbewerbs" entstanden.