Gewerbliche Schule Im Hoppenlau

 Jugendberufshilfe im Berufsvorbereitungsjahr

Die Kooperation der Deutschen Angestellten Akademie mit der Gewerblichen Schule im Hoppenlau im Rahmen der Jugendberufshilfe hat folgende Ziele:

1. Vermeidung von Schulversagen
2. Erhöhung der Ausbildungsreife von schwächeren Schülern

Dies erfordert von der Jugendberufshilfe ein breit gefächertes Methoden- und Handlungsrepertoire, das sie situations- und bedarfsorientiert in Einzelsettings oder in Gruppensettings anwendet. Die folgenden 5 Module sollen die Arbeit der Jugendberufshilfe definieren  und übersichtlich darstellen.

MODULE*

BVJ
I. Berufsorientierung
· Unterrichtseinheit über unterschiedliche
  Berufe
· Kontakt zur Berufsberaterin Fr. Alicke
  und Vorbereitung und Nacharbeitung
  der Berufsberatungà Einzelgespräch
· Besuch im BIZ
· Vertrautheit mit dem Internetportal der
  Agentur für Arbeit, IHK, HWK
· Einführen und Verteilen von 
  Infomaterialien
II. Unterstützung im Bewerbungsprozess
· Unterrichtseinheit à der erste Eindruck
  zählt
· Unterrichtseinheit / PSK
  Rollenspiele zum
  Vorstellungsgespräch
· Unterstützung bei Telefonaten mit
  Einüben von Text
III. Verbesserung der Ausbildungsreife
      durch Schulung von
      Schlüsselqualifikationen
· Pünktlichkeit und Verbindlichkeit
  telefonische Abmeldepflicht bei
  Krankheit und Attest, Zuspätkommer
  melden sich, bevor sie in die Klasse
  gehen, bei der Jugendberufshilfe
· Konzentrations- und Sprachspiele
· Evtl. ab Frühling Sportangebot
  (Joggen im Schlossparkt) für Ausdauer,
  Durchhaltevermögen im Kontext der
  Prüfungsvorbereitung
· Höflichkeit: Anklopfen (Lehrerzimmer)
  lernen, um Entschuldigung bitten,
  respektvoller Umgang, anderen zuhören
  und ausreden lassen
· ProFamilia: Einheit Verhütung und
  Verantwortung
IV. Unterstützung bei der Integration in
     Arbeit oder Ausbildung

· Unterstützung bei der
  Praktikumsplatzsuche
· Betreuung und Nachbereitung des
  Praktikums 

· Bewerbungsschreiben: jeder Schüler
  erarbeitet sich vollständige
  Bewerbungsunterlagen
· Foto- und Stylingprojekt
  Bewerbungsfotos
· Konkretes Bewerbungsschreiben für
  Ausbildung/Lehrstelle
· Bewerbung für die zweijährige
  Berufsfachschule
· Lehrstellenpool

V. Entwicklung von alternativen
    Anschlussmöglichkeiten
· Vorstellung des FSJ durch eine
  FSLlerin der Diakonie Stuttgart
· EQJ
· Minijob

 *) Diese Module werden teils von der Jugendberufshilfe alleine, teils in
     Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern (z.B. Berufsberatung
     der Agentur für Arbeit, Beratungsstellen wie Jobconnection, 
     Ausbildungsberatung der Kammern und Innungen, proFamilia) und in
     Zusammenarbeit mit Lehrern der BVJ-/BEJ-Klassen durchgeführt.
 

Weitere Handlungsfelder der Jugendberufshilfe

  
BVJ
VI. Einzelfallhilfe
·  Regelmäßige Einzelgespräche mit Schüler und
   Schülerinnen der Klasse
·  Elterngespräche
·  Bei Bedarf Telefonate mit Eltern
·  Bei Bedarf Kontakt zu HZE, Bewährungshelfer,
   Jugendamt, Beratungsstellen
·  Hilfe bei Behördengängen
·  Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen
VII. Krisenintervention
· Konflikte zwischen Schülern
· Konflikte zwischen Eltern und Schülern
· Konflikte zwischen Lehrern und Schülern
· Schwangerschaft
· Borderliner
· Aggressives Verhalten
· Ableisten von Arbeitsstunden
· Sucht (Spielsucht, Alkoholsucht, Konsum von
  Betäubungsmitteln und illegalen Drogen)
VIII. Sonstiges
· Regelmäßige Dokumentation der Arbeit über
  Zeus-Plattform (DAA-Intranet)
· Statistik (Europäischer Sozialfond, Jugendamt)
· Regelmäßige Teamsitzungen mit "FitforJob"
· Fortbildungen, Fachtagungen, Arbeitskreise
· Lehrerkonferenzen

 

Van Hees Seminar auf der SÜFFA [10.2008]

 Schüler lernen präsentieren

VAN HEES & Hoppenlauschüler  als Team auf der Süffa 2008. Hauptsächlich wurde dieses Seminar durchgeführt, um uns Schülern und den Messebesuchern zu zeigen, dass die Berufe im.. hoppenlaumehr

Brotmarkt 2005 [08.2005]

Brotmarkt auf dem Schloßplatz

Direkt nach der anstrengenden Zwischenprüfung ging es los: Die Schüler und Schülerinnen der H2BA3 (Schüler/innen im zweiten Ausbildungsjahr) sollten einen Stand auf dem diesjährigen Brotmark.. hoppenlaumehr

Gewerbliche Schule Im Hoppenlau - Aktuelles [05.2005]

Aktuelles im Schuljahr 2004 - 2005

Neue Hoppenlau-Homepage online... ... wir wünschen Ihnen viel informatives "Suchen und Finden" auf unseren Seiten.. hoppenlaumehr