Gewerbliche Schule Im Hoppenlau

The Cup is back again

Die Champions sind zurück !!!

Am Mittwoch, den 30.04.2008, fand von 8.30-14.30 Uhr in der Tivoli-Sporthalle der 9. BVJ-Fußball-Cup der Stuttgarter BVJ/BEJ - Klassen statt. Unser Sozialpädagoge Michael Kreiter veranstaltete mit ein paar anderen Kollegen dieses Turnier.
Eingeladen waren zehn Teams mit jeweils sieben Spielern. Jedes Spiel dauerte acht Minuten.

In der Vorrunde spielten die Mannschaften, die auf zwei Gruppen verteilt waren, jeweils jeden gegen jeden.

Unsere Mannschaft mit dem Namen „Die Besseren“ gewann in der Vorrunde gegen die „Allstars II“ (Holz) mit 2:1. Die „Kerschenstein-Soccers“ verloren 6:0 gegen sie und auch im dritten Spiel waren sie  mit 1:0 gegen die Mannschaft „Jag ihn hoch“ erfolgreich. In der Gruppe belegten sie den ersten Platz.
Im Halbfinale gegen die „Roby-Kickers“ besiegten „Die Besseren“  ihre Gegner im Elfmeterschießen mit 3:1.

Nun trafen „Die Besseren“ im Finale erneut auf die „Allstars II“ . Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0. Nach einer torlosen Verlängerung folgte ein spannendes Elfmeterschießen. Im Elfmeterschießen zeigten „Die Besseren“ ihr wahres Können und gewannen letztendlich das Turnier mit 5:4 gegen ihre Rivalen. Nachdem ihr überragender Torwart Deniz Semiz den letzten Torschuss hielt, stürmten die Spieler auf ihn zu, um ihn zu bejubeln. Für „Die Besseren“ spielten: Marvin Wolf (9 Tore), Alessandro Russo (5 Tore ), Naim Malushaj (2), Savas Özbek (2),
Sevki Aydogan (1); Kevin Scapati und der Supertorwart Deniz Semiz.

Für ihren ersten Platz erhielten „Die Besseren“ einen Pokal und Karten für das VfB-Stadion. Auf den zweiten Platz kamen die „Allstars II“ ; sie konnte für ihren Erfolg Kinogutscheine in Empfang nehmen.

Der dritte Sieger, die „Roby-Kickers“ durften sich über Mc-Donalds- Gutscheinen freuen.

(Sevki Aydogan BVJ-R1)