Gewerbliche Schule Im Hoppenlau

HOGA-Projekt 2015 
Palettenweise Frische – der Stuttgarter Großmarkt

Am Montag, 23.03.15 besuchten die Hoga - Auszubildenden den Stuttgarter Großmarkt.

Im Großmarkt wurde nach der Begrüßung und einer Führung über das Gelände die italienische Bäckerei besichtigt. Natürlich gab es für jeden Schüler leckeres italienisches Brot und Brötchen zum Kosten.
Nach dem Besuch der Stände verschiedener Obst- und Gemüsehändler wurde uns die Bananenreiferei gezeigt. Die aus den Erzeugerländern per Schiff grün und unreif angelieferten Bananen werden dort in großen Reifungskammern mit Ethylen begast und dadurch zum Reifen gebracht. Haben die Bananen eine gelbe Farbe erreicht, werden sie verpackt und an den Handel ausgeliefert.

hoga1  hoga2

hoga3  hoga4

Von der Rinderhälfte zum Rostbraten - Besuch des Fleisch- und Wurstwerks der MEGA Stuttgart

 Alle Koch-Azubis und andere an der Fleischverarbeitung interessierte Hoga-Azubis waren am Montag, 23.03.15 in der MEGA-Stuttgart. Ein Azubi berichtet:

Dort wurden wir von Herrn Rüger, der uns den ganzen Vormittag begleitete, mit einem Weiß-wurstfrühstück empfangen und begrüßt. Nach einem ausführlichen und interessanten Vortrag, in dem wir viel über die MEGA an sich, aber auch über die Fleischproduktion erfahren haben, ging es in kompletter Schutzbekleidung hinter die Kulissen. Wir durften zusehen, wie und in welche verschiedenen Teile ein Rind nach dem Schlachten zerlegt wird, wurden durch einige Kühllager geführt und konnten zudem einen Blick in die Räume werfen, in welchen das Fleisch zu unterschiedlichsten Produkten verarbeitet wird. Es war für alle eine informative und interessante Veranstaltung.

Über den Tellerrand – Grundstufenabschluss Hoga -  Erster Block 2015

Am Donnerstag, 26.03.15 erhielten die Azubis einen Einblick in einige Berufsgruppen unserer Schule. Die Kolleginnen und Kollegen der Friseure, Bäckereifachverkäuferinnen, Bäcker und Konditoren hatten sich bereit erklärt, mit unseren Hoga-Azubis in ihren Bereichen zu arbeiten.
Bei den Azubis der Friseure erhielten die Schülerinnen schicke Hochsteckfrisuren, die sie für ihre berufliche Tätigkeit leicht selbst machen können. Natürlich gehörte auch typgerechtes Schminken zum perfekten Aussehen.
Vielen Dank an Frau Isofidou und Frau Gollasch, die den Azubis diesen tollen Tag ermöglichten.
In der Bäckerei wurden unter fachkundiger Anleitung von Herrn Sattur Hefeteig hergestellt, Hefezöpfe geflochten und Brötchen gebacken. Mit viel Interesse und Freude waren die Azubis am Kneten und Formen, so dass am Ende des Tages jeder Azubi seine eigenen Kreationen mit nach Hause nehmen konnte.

hoga5   hoga6

Einen "süßen Tag" konnten die Azubis in der Konditorei erleben. Herr Feinauer leitete die Azubis bei der Herstellung von Desserts an. Bayerische Creme in verschiedenen Geschmacksvariationen, Charlotte und Löffelbisquit waren etwas für Schleckermäuler. Toll war auch die Kreativität der Azubis bei der Dekoration ihrer selbst hergestellten Produkte.

"Vom Kaffeestrauch zum Rohkaffee" – so lautete das Thema am Mittwoch. Bei einer Tasse selbstgeröstetem Kaffee informierten wir uns noch zum Thema "Fair Trade".
Der Donnerstag stand dann ganz im Zeichen der Herstellung leckerer Kaffeespezialitäten. Ein herzliches "Danke"  an Frau Thierer, durch die wir nun den perfekten Milchschaum zubereiten können.

hoga7  hoga8

Baustein zur dauerhaften Gewinnung von Nachwuchs im Bereich Hotel und Gastronomie [03.2017]

Baustein zur dauerhaften Gewinnung von Nachwuchs im Bereich Hotel und Gastronomie

Die Hoppenlauschule Stuttgart konzipiert eine Integrationsklasse für Auszubildende ohne ausreichende Deutschkenntnisse Kaum ein anderer Wirtschaftssektor ist derart polyglott wie di.. hoppenlaumehr

Neue Blockpläne 2017/18 online [02.2017]

Neue Blockpläne für das Schuljahr 2017 / 18 sind online

  Die aktuellen und neuen Blockpläne für die HOGA-Berufe finden Sie unter --> ... Organisation HOGA   . hoppenlaumehr

Lernvideos, von Schüler/innen der Grundstufe Gastronomie erstellt [12.2016]

Lernvideos, von Auszubildenden der Grundstufe Gastronomie erstellt

Angesichts der anstehenden Weihnachtsfeiertage befassten sich die Auszubildenden der Klasse H1KO4 mit ihrer Lehrerin Carola Hennig mit dem Arrangement verschiedener Tischgedecke: Eindeck.. hoppenlaumehr

Wilde Küche [05.2016]

Wilde Küche – Kochen mit Wildpflanzen und Blüten

Gänseblümchen, Giersch, Löwenzahn - die meisten denken dabei an "Unkraut". Doch diese wild wachsenden Pflanzen sind sehr wertvoll und eine Bereicherung für unseren Spei.. hoppenlaumehr

HOGA-Drogenprävention in der Gastronomie [03.2016]

HOGA-Drogenprävention in der Gastronomie

Anfang März fand im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts an der Gewerblichen Schule Im Hoppenlau ein Drogenpräventionstag für die Hotel- und Gaststättenberufe statt.. hoppenlaumehr

Projekt Abschlussessen - 1. Lehrjahr Köche [03.2016]

Projekt Abschlussessen

Die Klasse H1KO3 kochte zum Abschluss ihres Schuljahres im Fach TP ein Abschlussessen, bei dem wir alle im Schuljahr erlernten Gar-, Zubereitungs- und Konservierungsverfahren angewendet ha.. hoppenlaumehr

Neue Blockpläne online [04.2015]

Neue Blockpläne für das Schuljahr 2015 / 16 sind online

  Die aktuellen und neuen Blockpläne für die HOGA-Berufe finden Sie unter --> ... Organisation HOGA hoppenlaumehr

Erstes Ausbildertreffen der HOGA-Berufe an der GSIH [12.2014]

Erstes Ausbildertreffen der HOGA-Berufe an der Gewerblichen Schule Im Hoppenlau

Am 26. November 2014 fand das erste Treffen mit den Ausbildern der HOGA-Berufe an der Gewerblichen Schule Im Hoppenlau Stuttgart (GSIH) statt. Herr Machner begrüßte als Schul.. hoppenlaumehr

Aktuelles aus den HOGA-Berufen [07.2013]

Aktuelles aus dem Bereich HOGA

Infos zur Anmeldung Nach Abschluss des Ausbildungsvertrags erfolgt die Anmeldung zur Schule durch den Ausbildungsbetrieb. Anmeldeformulare (PDF) können   heruntergeladen .. hoppenlaumehr