Gewerbliche Schule Im Hoppenlau

Mit BEJ und BVJ auf der Friseurmesse

Am Montag, den 28. November 2011 um 9 Uhr trafen sich die Schüler der Klassen BVJ und BEJ in ihrem Klassenzimmer und gingen kurz danach mit Fr. Reißner-Meier los. Sie liefen bis zur Stadtmitte und nahmen dort die S-Bahn. Die Fahrt bis zum Flughafen dauerte eine halbe Stunde. Angekommen am Flughafen, mussten sie noch einen langen Weg bis zur Messe machen. Als sie vor der Messe standen, gab die Lehrerin noch Informationen zum Ablauf des Tages. Jeder sollte sich die Messe selbstständig anschauen und um 14 Uhr konnten sie nach Hause gehen. Drinnen in der Messe gab es viele Stände mit Schmuck, Friseurbedarf, Kosmetik, Nageldesign, Salonmanagement, Friseurwerkzeuge und Haarpflegeprodukte. Man konnte Frisiersachen kaufen, sich Frisuren anschauen und sich über neue Trends informieren.

Es gab Präsentationen, Weiterbildungsangebote von Akademien und Schulen für die Bereiche Friseur, Kosmetik und Nageldesign sowie internationale und nationale Wettbewerbe über Nageldesign, Föhnfrisuren, Hochsteckfrisuren, Flechtfrisur, Extension und kreative Frisuren. Für eine kleine Pause gab es auch eine kleine Bäckerei und ein kleines Restaurant.
DSDS - Finalistin Sarah Engels war auf der Messe und es gab eine Autogrammstunde an einem der Stände der Messe.

Am Eingang und Ausgang der Messe gab es eine Umfrage für Freiwillige. Sie hat folgende Ergebnisse gebracht: 79 % der Besucher würden sich die Messe nochmal anschauen. 81 % würden die Messe weiterempfehlen. Die Aussteller waren auch sehr zufrieden.